PerformanceChor für Experimentellen Gesang Berlin 2021 - Aktueller Termin 05.12.2021

Aller Klang ist Musik

 

PerformanceChor für experimentellen Gesang Berlin und Instrumental-Ensemble

 

Aufführung in der historischen Feldsteinscheune des Gutsensembles Schloss Trebnitz, 5. Dezember 2021, 15.00 Uhr

 

Für das Projekt Aller Klang ist Musik lud Rebekka Uhlig ambitionierte Instrumentalist*innen aus Märkisch-Oderland ein, zu einem neuen Ensemble zu werden. In einer intensiven Probenphase entwickeln die Mitglieder erstaunliche Klänge, im Umgang mit ihren Instrumenten. Unter der Leitung von Rebekka Uhlig trifft das Instrumental-Ensemble am 5. Dezember auf den PerformanceChor für Experimentellen Gesang Berlin zu einem gemeinsamen Konzert – experimentell, einzigartig, neu und improvisiert. 

 

Lauschen sie den ungeahnten Klangbildern dieser Jetzt-Zeit-Komposition! 

Lassen Sie sich entführen in eine Klangwelt der besonderen Art.

 

Vor dem Konzert wird Rebekka Uhlig mit einigen einführenden Worten Einblick geben in die Gedankenwelt hinter ihrer Arbeit und Grundgedanken der zeitgenössischen und improvisierten Musik.

 

Feldsteinscheune auf dem Schloss Campus in Trebnitz

Platz der Jugend

15374 Müncheberg (OT Trebnitz)

 

Eintritt frei. Spenden willkommen.

 

Für das Konzert gilt die 2G-Regelung. Bitte halten Sie entsprechende Nachweise beim Eintritt bereit.

  

Mitglieder Instrumentalensemble:

Wolfgang van Gulijk, Annette Hautum, Bianca Kliese, Simone Müller, Cornelia Wecke 

 

Mitglieder PerformanceChor:

Rebekka Uhlig (Leitung), Isa Adolphi, Hilde Bublitz, Andrea Kähler, Lothar Köhler, Gottfried Merkel, Kristina Schramm, Anke Schüngel, Mona Siebke, Sabine Thylmann, Irene Wegener, Conny Voss, Sibylle Weisensee-Meencke

 

Für dieses Projekt hat Rebekka Uhlig ein Stipendium des Kulturministeriums Brandenburg und eine Kulturförderung des Landkreises

Märkisch Oderland bekommen.

 

Empfehlenswert, vor dem Konzert, ist auch ein Besuch des Gustav-Seitz-Museums auf dem Schloss Campus (Eintritt 4 €) und ein Spaziergang über das Campusgelände mit dem im Museum kostenlos erhältlichen Audioguide.

 

www.campus-schloss-trebnitz.de