Sound of distance / Klang der Entfernung Performance für 13 Vocalist*innen und 13 Megafone

 

PerformanceChor für Experimentellen Gesang Berlin, Leitung: Rebekka Uhlig

 

Sonntag, 30. August 2020, 14.00 und 15.00 Uhr

Haupteingang zum Zentralflughafen Tempelhof, Arkadengang

Platz der Luftbrücke, Berlin

 

Die Performance thematisiert mit ihrem Titel und in der Umsetzung die derzeitige Situation: Wir müssen auf Abstand bleiben! Der Chorklang, der in der Regel den geschlossenen Raum und dessen Akustik nutzt, verfliegt im Freien, die Vocalist*innen stehen solistisch, nicht chorisch, um den Abstand zu wahren. Der Einsatz von Megafonen lässt eine neue Ästhetik entstehen - einen Klang der Entfernung. 

Klang überbrückt Distanzen. In diesem Sinne reflektiert das Thema auch den Ort: Der Platz der Luftbrücke.

Dauer jeweils ca. 30 min.

 

Danke an die Tempelhof Projekt GmbH für die Unterstützung bei diesem Projekt!

 

Bei der Veranstaltung gilt die Corona-Infektionsschutzverordnung.